Fruchtig cremige Kürbissuppe mit Mango & Banane

Fruchtig cremige Kürbissuppe mit Mango & Banane

Den Mutigen gehört die Welt. Und die Mutigen erleben Geschmackswelten, die die Geschmacksknospen an ganz besonderen Stellen kitzeln.

Die Kombination von Kürbis Suppe mit Mango und Banane klingt für euch extravagant? Probiert es aus, und lasst euch positiv überraschen, wie gut hier am Ende alles zusammenpasst. Mit den Gewürzen könnt ihr am Ende selber noch etwas experimentieren. Salz Süchtige (schuldig!) geben einfach mehr Salz hinzu, wer auf Ingwer steht gibt noch etwas mehr Ingwer in die Suppe.

Vegane Kürbis Suppe mit Mango und Banane und Kokosmilch und Gewürzen

Frischer Limettensaft ist bei dieser Suppe die Zutat die alle anderen Zutaten harmonisch miteinander verbindet. Die Limette ist nicht nur die klassisch köstliche Kombination zur Mango. Die Limette mit ihrer frischen Note passt genauso perfekt zum Herbstgemüse. Dem kräftigen Kürbis setzt sie fruchtig, frische Leichtigkeit entgegen.

Die Banane und die Kokosmilch machen die Supper besonders cremig und harmonieren mit dem erdigen Geschmack des Kürbis.

P.S.: Falls ihr noch mehr Kürbis Rezepte sucht, dann schaut mal hier vorbei: Herzhaft würziger KürbishummusKürbis Suppe mit Linsen und Kokosmilch.

Lasst es euch schmecken!

Rezept (für 4 Personen):

1 Hokkaido Kürbis
1 Zwiebel
etwas Olivenöl
1 Mango
1 kleine Banane
1 Dose Kokosmilch (400ml)
600ml Wasser
3 ½ TL Salz (evtl. etwas mehr, nach Geschmack)
½ TL Pfeffer (evtl. etwas mehr, nach Geschmack)
1 ½ TL Ingwer gemahlen (Pulver)
1 ½ TL Curry (Pulver)
1 Limette (ausgepresst)
1 Zimtstange

4 EL pflanzliches Joghurt
4 EL Kürbiskernöl
4 EL Kürbiskerne

Den Kürbis abwaschen, halbieren und das Kerngehäuse entfernen. Und in Stücke schneiden. Den Zwiebel schälen und in Stücke schneiden. In einem Topf das Olivenöl erhitzen, die Zwieben hinzugeben, und kurz anbraten. Dann den Kürbis zu den Zwiebeln geben und etwas mitanbraten.

Das Ganze mit  dem Wasser ablöschen, und zugedeckt köcheln lassen. In der Zwischenzeit die Mango und die Banane schälen und schneiden. Die Mango, die Banane, das Salz, den Pfeffer, den Ingwer, das Currypulver, den Limettensaft und die Zimtstange auch in den Topf geben. Solange alles gemeinsam köcheln lassen, bis der Kürbis schön weich ist. Das dauert je nach Größe der Kürbisstücke 10 bis 15 Minuten.

Die Zimtstange aus der Suppe entfernen. Die Kokosmilch in den Topf geben. Und alles mit dem Pürierstab gut durchmixen. Zum Schluß nochmal abschmecken und bei Bedarf noch etwas Salz und Pfeffer hinzufügen.

Vegane Kürbissuppe mit Mango und Banane

Zum Servieren die Suppe mit etwas Joghurt, Kürbiskernöl und ein paar Kürbiskernen garnieren.

Fertig!

Pinnt euch das Kürbissuppen Rezept mit Mango & Banane auf eurer Pinterest Pinnwand:

Vegane Kürbissuppe mit Mango und Banane



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.