Herzhaftes aus dem Backofen: Kartoffel Nuggets mit Zwiebeln & Petersilie und Joghurt Dip

Herzhaftes aus dem Backofen: Kartoffel Nuggets mit Zwiebeln & Petersilie und Joghurt Dip

Was macht ihr eigentlich normalerweise aus Kartoffeln? Cool! Probiert doch mal was neues. Diese köstlichen Kartoffel Nuggets zum Beispiel.

Der Teig besteht neben Kartoffeln auch aus Zwiebeln, Petersilie, etwas Mehl, Salz und Pfeffer. Also wie ihr lest, nix außergewöhnliches. Aber die Kombination, gebacken im Ofen, macht diese Kartoffel Nockerl zu einem richtig leckeren, herzhaften und sättigenden Snack.

Dazu zu den Kartoffel Nuggets passt der erfrischende Joghurt Dip. Der mit Salz, Pfeffer, Senf und Knoblauch gewürzt wird. Wobei man den Knoblauch (und auch den Senf) auch weglassen kann, wenn zum Beispiel noch knutschen auf dem Plan steht 😉 .

Zum Einsatz kommen die Nuggets ansonsten in jeder Lebenslage. Als Snack oder Lunch zum Mitnehmen, auf einem Party Buffet, oder beim Kindergeburtstag, oder gemütlich auf der Couch.

Und wenn man mal keine Lust auf Zwiebel schneiden hat, dann kann man die Zwiebel auch einfach mal weglassen. Oder getrocknete Zwiebel verwenden. Solltet ihr noch eine Muskatnuss im Gewürzregal finden, dann gebt ruhig eine Prise davon in die Kartoffel Masse. Ach, und noch etwas: Ob ihr Nuggets, Taler, Wedges, Nockerl oder Busserl aus dem Teig formt, macht für den Geschmack keinen Unterschied 😉 .

Kartoffel Nuggets Vegan mit Joghurt Dip

Lasst es euch schmecken!

Rezept (für 12 bis 14 Stück):

500g Kartoffeln
2 EL Mehl
7 EL pflanzliches Joghurt
2 Zwiebel
3 EL Petersilie (frisch oder tiefgekühlt)
1 TL Salz
1 TL Pfeffer
20g pflanzliche Butter

Dip:

400g pflanzliches Joghurt (ungesüsst)
½ TL Salz
½ TL Pfeffer
½ TL Senf
1 TL Knoblauchpulver

Backen: 190° – 25 Minuten

Kartoffel Nuggets Vegan mit Joghurt Dip

Die Kartoffeln schälen und vierteln. In einem Topf mit gesalzenem Wasser kochen. Bis die Kartoffeln weich sind.

In der Zwischenzeit die Zwiebeln schälen und sehr klein schneiden. In einer kleinen Pfanne die pflanzliche Butter erhitzen und die Zwiebeln darin anbraten, bis sie beginnen leicht braun zu werden. Dann die Pfanne von der Hitze nehmen.

Wenn die Kartoffeln weich gekocht sind, das Wasser abgießen. Und die Kartoffeln mit einem Kartoffelstampfer oder einer Gabel zerdrücken. Das Mehl, das pflanzliche Joghurt, die Zwiebeln, die Petersilie, Salz und Pfeffer untermischen. Abschmecken, und bei Bedarf noch etwas nachwürzen.

Gerichte - Kartoffel Nuggets Vegan mit Joghurt Dip.jpg

Kartoffel Nuggets Vegan mit Joghurt Dip

Gerichte - Kartoffel Nuggets Vegan mit Joghurt Dip.jpg

Mit 2 Löffeln Nockerl formen. Oder einfach auch mit den Händen Nuggets oder Taler formen. Die Nuggets auf ein mit Backpapier mit belegtes Backblech legen. Und dann für 25 Minuten bei 190 ° Grad im Ofen backen.

In der Zwischenzeit das pflanzliche Joghurt mit Salz, Pfeffer, Senf und das Knoblauchpulver verrühren.

Fertig!

Pinnt euch das Kartoffel Nuggets Rezept auf eurer Pinterest Pinnwand:

Kartoffel Nuggets Vegan mit Joghurt Dip



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.