Cremiger gschmackiger Hummus mit Petersilie – Lecker als Brot Aufstrich und als Dip

Cremiger gschmackiger Hummus mit Petersilie – Lecker als Brot Aufstrich und als Dip

Was schmierst du dir so aufs Brot? Ist eine DER Fragen die ich immer wieder auf Social Media lese. Und da führt kein Weg an Hummus vorbei.

Die Grundzutaten von Hummus sind immer ähnlich. Kichererbsen, Salz, Pfeffer, Zitronensaft und Olivenöl. Und je nach Lust und Laune und Geschmacksvorlieben kann man dann noch weitere Zutaten hinzufügen. Kräuter eignen sich dafür ausgezeichnet. Da kann man auch zu getrockneten oder gefrorenen greifen.

Der Petersilie Hummus kann man aufs Brot schmieren, als Dip mit Rohkost oder anderen Knabbereien verspeisen. Gemeinsam mit ein paar Oliven, in Öl eingelegten Tomaten, ein paar Radieschen oder ein paar Sprossen oder etwas Kresse hat man eine höchst passable Jause auf dem Teller.

Ich habe am Wochenende noch Petersilie übrig gehabt. Da ich doch nicht alles fürs Kochen aufgebraucht habe. Also wurden die Petersilien Reste in einem cremigen Hummus untergerührt.

Der Hummus ist cremig und würzig. Wenn ihr lieber wenig gewürzten Hummus esst, dann verwendet einfach weniger Salz und Pfeffer. Zu den Kichererbsen muss unbedingt Zitronensaft dazu. Der kickt den Kichererbsen und der Petersilie geschmacklich nochmal in den Allerwertesten.

Den Hummus luftdicht verpackt im Kühlschrank verstauen und innerhalb einer Woche aufbrauchen. Ihr könnt die Hälfte des Hummus auch einfrieren und bei Bedarf (im Kühlschrank) auftauen lassen.

Veganer Hummus mit Petersilie

Saucen_Dips_Aufstriche - PetersilienHummus37.jpg

Lasst es euch schmecken!

Rezept:

1 Dose Kichererbsen
50g Petersilie
70g Olivenöl
1 Zitrone, ausgepresst
2 TL Salz
½ TL Pfeffer

Die Kichererbsen unter kaltem fließendem Wasser abspülen.

Die Petersilie, eventuell mit eine Eßlöffel vom Zitronensaft, in einem Mixer (Küchenmaschine, oder Pürierstab) sehr klein mixen.

Veganer Hummus mit Petersilie

Die Kichererbsen, den Zitronensaft, Salz und Pfeffer hinzufügen und alles zusammen zu einer cremigen Masse pürieren.

Zum Schluß das Olivenöl unterrühren.

Abschmecken, ob ihr noch etwas Salz oder Pfeffer nachwürzen wollt.

Fertig!

Pinnt euch den Petersilien Hummus unbedingt auch auf eurer Pinterest Pinnwand:

Veganer Hummus mit Petersilie



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.