3 Schichten im Glas: Schokoladekuchen, Erdbeer, Joghurt

3 Schichten im Glas: Schokoladekuchen, Erdbeer, Joghurt

Ich weiß ja nicht wie es euch geht.

Aber wenn es etwas gibt, das mir schmeckt, dann kanns das gar nicht oft genug geben. So ist das mit der Kombination aus dunkler Schokolade und Erdbeeren.

So ist in dem Schokoladekuchen für dieses Schichtdessert, neben Kakaopulver auch noch klein gehackte dunkle Schokolade drinnen. Dazu kommt dann die fruchtig frische und süße Erdbeer Schicht. Leicht gesüßt und mit einem Schuß Zitronensaft. Dann obendrauf noch eine erfrischende Joghurt Schicht.

Zum Abschluss, als kleines i-Tüpfelchen, noch ein Topping drüberstreuen. Zu diesem leckeren Schichtdessert passen gehackte Pinienkerne, Schokoladeflocken oder klein gehackte Schokolade. Aber auch Haselnuß Krokant passt sehr gut zu den Erdbeeren und dem Schokolade Kuchen.

Dieses Schichtdessert im Glas ist frisch und fruchtig. Hat die perfekte leichte Süsse und ist cremig. Es ist einfach gemacht. Und es sieht hübsch aus.

Also:

Lasst es euch schmecken!

Rezept – für 4 Personen:

Schokoladekuchen Boden (Springform 24cm):

100g Mehl
65g Zucker
1 1/2 EL Kakaopulver
30ml Öl (z.B.: Maiskaimöl)
120ml Mineralwasser
1/2 TL Vanillezucker
1/2 TL Backpulver
1 kleine Prise Salz
30g dunkle Schokolade, klein gehackt / geraspelt

Backen: 180° Grad – 35 Minuten

Erdbeer Schicht:

300g Erdbeeren, gefroren
1 TL Vanillezucker
1/2 Zitrone, ausgepresst
1 TL Agavendicksaft

Joghurt Schicht:

12 EL pflanzliches ungesüßtes Joghurt
2 TL Vanilleextrakt

Topping:

4 TL Pistazien, Schokoraspel oder Haselnußkrokant

– Der Schokoladekuchen Boden:

Veganes Schichtdessert im Glas - Schokoladeboden, Erdbeeren und Joghurt

Die trockenen Zutaten, Mehl, Zucker, Kakaopulver, Vanillezucker, Backpulver und Salz miteinander vermischen.

Dann das Öl, das Wasser und die Schokolade untermischen. Den Teig in die Form füllen und bei 180° Grad für 35 Minuten im Ofen backen. Nach dem Backen gut abkühlen lassen.

– Die Erdbeer Schicht:

Für die Erdbeerschicht, die angetauten Erdbeeren gleich gemeinsam mit Vanillezucker, Zitronensaft und Agavendicksaft pürieren. Evenutell 1 bis 2 EL Wasser hinzufügen, für mehr Cremigkeit.

Die Erdbeer Creme für die Zwischenzeit wieder ins Tiefkühlfach, oder zumindest in den Kühlschrank stellen.

– Die Joghurt Schicht:

Das Joghurt mit dem Vanilleextrakt verrühren.

Ins Glas schichten:

Veganes Schichtdessert im Glas - Schokoladeboden, Erdbeeren und Joghurt

Den Kuchen in kleine Stücke zerbröseln.

Die kleinen Stücke gleichmäßig in die 4 Gläser verteilen und etwas zusammen drücken.

Die noch leicht gefrorene Erdbeer Creme verteilen. Mit einem Löffel bis an den Rand verteilen, damit sich die Joghurt Creme nicht direkt mit der Erdbeer Creme vermischt.

Darauf dann vorsichtig die Joghurt Creme verteilen.

Zum Schluß noch mit einem Topping eurer Wahl garnieren.

Fertig!

Veganes Schichtdessert im Glas - Schokoladeboden, Erdbeeren und Joghurt

Und jetzt, pinnt euch dieses himmlische Dessert auf eurer Pinterest Pinnwand:

Veganes Schichtdessert im Glas - Schokoladeboden, Erdbeeren und Joghurt

 



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.