Cremig süßes Bananen Matcha Eis – Nice Cream mit Matcha

Cremig süßes Bananen Matcha Eis – Nice Cream mit Matcha

Puhhh, der Sommer zeigt sich gerade von seiner heißen Seite. Da gibts nix besseres als eine cremige Abkühlung.

Für dieses Bananen Matcha Eis braucht ihr nur alle Zutaten zusammen in in eine Schüssel schmeißen und einmal Pürieren. Fertig. Da braucht ihr keine Eismaschine.

Durch die gefrorenen Bananen wird das Eis super cremig und süß. Die Mandelmilch verbindet alle Zutaten harmonisch miteinander. Und für einen Hauch Vanille sorgt das Vanilleextrakt. Je nachdem wie süß die Bananen von sich schon aus sind, und wie süß ihr euer Eis gerne hättet, könnt ihr noch mit Agavendicksaft (oder anderem Sirup) nachsüßen. Und wie geil Bananen und Matcha zusammen passen, kann man gar nicht in Worte fassen. Das müsst ihr selbst ausprobieren!

Nach dem zusammenmixen (evtl. schon in den Servierschälchen) könnt ihr das Eis nochmal für 15 Minuten ins Tiefkühlfach stellen. Wenn ihr es über Nacht, oder mehrere Tage im Tiefkühlfach aufbewahrt, dann nehmt es am Besten schon 10 Minuten vor dem Servieren heraus. Dann ist es cremig und lässt sich gut löffeln 🙂 .

Lasst es euch schmecken!

Rezept (2 -3 Portionen) :

2 Bananen (gefroren)
2 TL Matcha Pulver
10 EL Mandelmilch
2 TL Vanilleextrakt
optional: Agavendicksaft nach Geschmack

Veganes Bananen Matcha Eis - Matcha Nice Cream vegan

Veganes Bananen Matcha Eis - Matcha Nice Cream vegan

Die Bananen in Stücke schneiden und mindestens 3 Stunden einfrieren.

In der Küchenmaschine (oder mit dem Pürierstab) alle Zutaten miteinander zu einer cremigen Eismasse mixen.

Fertig!

Pinnt euch die cremige Erfrischung auf eurer Pinterest Pinnwand:

Veganes Bananen Matcha Eis - Nice Cream mit Matcha



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.