Hausgemachtes fruchtiges Ananas Minz Eis – Am Stiel

Hausgemachtes fruchtiges Ananas Minz Eis – Am Stiel

Diese köstlichen und erfrischenden Eis am Stiel sind vollgepackt mit süsser Ananas und belebender Minze.

Und es ist soooo einfach daheim selber zu machen. Wo man selbst entscheidet wie süß das Eis sein soll. Und keine weiteren Zusatzstoffe nötig sind. Zudem braucht ihr dazu nur 4 Zutaten: Ananas, Minze, Wasser und Agavendicksaft. Und es ist einfach so praktisch wenn man immer ein paar Eis am Stiel im Tiefkühlfach auf Vorrat bereit hat.

Ihr könnt die Masse auch in Eiswürfelbehälter füllen und einfrieren. Und dann Eiswürfel in ein Glas, Flasche oder Karaffe mit Wasser geben. Das schmeckt so unglaublich gut und ist sehr erfrischend.

Lasst es euch schmecken!

Rezept – 4 Stück (à 95 ml):

Minze Teil:

17 Blätter Minze
4 EL Wasser
4 TL Agavendicksaft
7 kleine Stücke = 55g Ananas

Fruchtiger Ananas Teil:

190g Ananas
3 EL Wasser
4 TL Sirup

Minze Teil:

Die Minzblätter abwaschen. Das Wasser mit dem Sirup verrühren.

Minzblätter, Wasser mit Sirup und Ananas Stücke mit einem Pürierstag / Mixer pürieren.

Veganes Ananas Minze Eis am Stiel - Popsicles einfach selber machen

Fruchtiger Teil:

Das Wasser mit dem Sirup verrühren. Und dann mit den Ananas Stücken pürieren.

In die Form füllen:

Zuerst den Teil mit der Minze in die Eisförmchen füllen. Wenn sich der minzige Teil mit dem Ananas Teil überhaupt nicht vermischen soll, dann die Eisförmchen für 2 bis 3 Stunden is Eisfach stellen. Und dann erst den fruchtigen Teil einfüllen.

Veganes Ananas Minze Eis am Stiel - Popsicles einfach selber machen

Veganes Ananas Minze Eis am Stiel - Popsicles einfach selber machen

Wenn es für euch nicht so tragisch ist, dass sich die beiden Teile etwas vermischen: Füllt zuerst den Minze Sirup ein. Und dann vorsichtig mit einem Löffel den Ananas Sirup darauf füllen.

Für mindestens 4 Stunden ins Tiefkühlfach stellen.

Fertig!

Pinnt euch das Ananas Eis Rezept auf Pinterest:

Veganes Ananas Minze Eis am Stiel - Popsicles einfach selber machen



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.