Fruchtig süße Himbeer Schokolade Muffins

Fruchtig süße Himbeer Schokolade Muffins

Nur 30 Minuten trennen dich vom ultimativen Muffin Traum!

Ja, das geht wirklich! Man nehme ein ganz einfaches Muffin Rezept, wo man nur alle Zutaten nacheinander abwiegt, und alles miteinander vermixt. Und schon kann man die hübschen kleinen süßen Muffins in den Ofen schieben. So hat man in 30 Minuten die besten Himbeer Schokolade Muffins aller Zeiten auf dem Tisch.

Der luftig fluffige Basis Muffin Teig ist gepimpt mit einem Hauch von Vanille. Voll beladen mit süßen Himbeeren für den vollen fruchtig blumigen Himbeergeschmack. Und Schokolade Stücken – genau der richtigen Menge die die Himbeeren perfekt ergänzt.

Mittlerweile gibt es ja schon richtig viele verschiedene vegane Schokoladen. Ich freue mich immer extremst über eine richtig coole Vielfalt in den Geschäften. Ihr könnt jede Schokolade verwenden, die euch schmeckt. Nehmt einfach eure Lieblingsschokolade. Oder probiert auch mal backstabile Schoko Drops. Tatsächlich würde zu den Himbeeren in den Muffins auch sehr gut weiße Schokolade passen. Reismilchschokolade oder Sojamilchschokolade. Die Schokolade mit einem großen Messer in kleine Stücke hacken, und zum Schluss unter den Teig rühren.

Damit die Himbeeren den Teig nicht komplett rosa einfärben, werden sie direkt in den Teig in der Muffinform gelegt.

Lasst es euch schmecken!

Vegane Himbeer Schokolade Muffins

Rezept (12 Muffins):

185g Mehl
100g Zucker
150g pflanzliche Milch
50g Öl
65g Schokolade (Drops)
190 – 200g gefrorene Himbeeren
2 ½ TL Backpulver
¼ TL Salz
1 TL Vanillezucker
2 TL Vanilleextrakt

Backen: 180° Grad – 20 bis 22 Minuten

Den Ofen vorheizen.

Alle trockenen Zutaten, also Mehl, Zucker, Backpulver, Vanillezucker und Salz, in einer Schüssel vermischen.

Milch, Öl und Vanilleextrakt in einer Schüssel oder in einem Glas vermischen.

Die trockenen Zutaten mit den flüssigen Zutaten und der Schokolade vermischen. Nur so viel, dass alles miteinander vermengt ist.

Vegane Himbeer Schokolade Muffins

Eine Muffinform mit Papierformen füllen. In jede Muffinform einen Löffel Teig füllen. So dass der Boden bedeckt ist. Darauf jetzt zwei Drittel der Himbeeren verteilen, und leicht andrücken. Darauf wird der restliche Teig verteilt. Oben drauf noch die restlichen Himbeeren verteilen und leicht andrücken.

Vegane Himbeer Schokolade Muffins

Ab in den Ofen! Bei 180° Grad für 20 bis 22 Minuten backen.

Fertig!

Merkt euch das Rezept auf eurer Pinterest Pinnwand:

Vegane Himbeer Schokolade Muffins



2 thoughts on “Fruchtig süße Himbeer Schokolade Muffins”

  • Die Muffins sind super schnell zu machen und echt einfach. Hab sie gerade aus dem Ofen geholt und sie schmecken sehr gut. Ich hab sie nur leider ohne Papierform gebacken, dadurch zerfallen sie ein wenig beim Rausnehmen, mein Fehler .
    Vielen Dank für dieses tolle Rezept!

    • Hallo Mira, Danke für das tolle Feedback 🙂 . Das nächste mal dann mit Papierförmchen 😉 . PS: Wenn sie komplett ausgekühlt sind, halten sie besser zusammen. LG, Doris 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.