Wunderbar feiner Earl Grey Biskuit Kuchen

Wunderbar feiner Earl Grey Biskuit Kuchen

Mach eine Teepause. Es gibt Kuchen. Einen Tee Kuchen. Also Kuchen mit Tee. Einen wunderbaren süßen und zarten Earl Grey Biskuit Kuchen. Bleibt nur noch die Frage, Tee oder Kaffe zum Kuchen?

Mein Küchenkastl ist mit Tees immer gut gefüllt. Manchmal ist es so gut gefüllt, dass man beim Öffnen der Küchenkastl Tür aufpassen muss, dass einem nicht das ein oder andere Packerl Tee schon entgegenfällt. Es ist vollbeladen mit den unterschiedlichsten Sorten. Am liebsten mit Kräutertees und Kräuterteemischungen, Schwarzem Tee, Grünem Tee, Matcha, English Breakfast Tee und Earl Grey Tee. Hin und wieder schummelt sich auch ein Früchtetee dazwischen. Also warum nicht mal einen Tee-Kuchen backen!?

Ich habe mich für einen eleganten, edlen Earl Grey Tee entschieden. Mit Bergamotte, einer Zitrusfrucht, aromatisiert. Allein das ist schon eine richtig gute Kombination.

Dieser Kuchen besticht durch den flaumigen zarten Teig, umgeben von der perfekt gebackenen äußeren Kuchenschicht. Mit einem Hauch Vanille und dem feinen Earl Grey Tee Geschmack. Der Kuchen ist schnell gemacht und schmeckt zu jeder Gelegenheit. Auch ein Klecks pflanzlicher Sahne passt großartig zu diesem Kuchen.

Für einen besonderen Anlass, könnt ihr den Kuchen noch mit einem Zuckerguss überziehen. Da könnt ihr auch das Wasser oder die pflanzliche Milch die ihr dafür benützt mit Earl Grey Tee aromatisieren.

Lasst es euch schmecken!

Rezept (Springform ∅ 24cm):

115g pflanzliche Butter, zimmerwarm
200g Zucker
2 EL pflanzliches Joghurt, zimmerwarm
1 TL Vanilleextrakt
250g Mehl
4 EL Maisstärke (Eventuell durch ein Sieb sieben, Maisstärke neigt zum Klumpen.)
3 TL Backpulver
250g pflanzliche Milch
2 Stk. Earl Grey Teebeutel

Backen: Bei 170° Grad, 45 (bis 50 Minuten)

Veganer Earl Grey Biskuit Kuchen

Den Boden der Springform einfetten und mit etwas Mehl bestäuben.

Die pflanzliche Milch bei mittlerer Hitze leicht erwärmen. Die Earl Grey Teebeutel in die Milch geben, vom Herd nehmen, und ziehen lassen. Je nach Angabe auf der Teepackung (Meistens zwischen 4 und 8 Minuten). Beim Herausnehmen, die Teebeutel nicht ausdrücken, es könnten sich Bitterstoffe herauslösen. Die pflanzliche Milch gut abkühlen lassen.

Die zimmerwarme pflanzliche Butter mit dem Zucker in der Küchenmaschine schaumig schlagen lassen.

Veganer Earl Grey Biskuit Kuchen

In der Zwischenzeit das Mehl, das Backpulver und die Maisstärke miteinander verrühren.

Wenn die Butter mit dem Zucker schon schön schaumig ist, langsam das Vanilleextrakt und das Joghurt einfüllen.

Dann die trockenen Zutaten abwechselnd mit der Earl Grey Milch Löffelweise einfüllen und von der Küchenmaschine einrühren lassen.

Dann den Teig in die Springform füllen und gleichmäßig verteilen. Den Teig bis an den Rand streichen.

Den Kuchen in den vorgeheizten Ofen schieben.

Nach dem Backen abkühlen lassen, mit etwas Staubzucker (durch ein Sieb) bestäuben, und servieren.

Fertig!

Pinnt euch das Rezept auf eurer Pinterest Pinnwand:

Veganer Earl Grey Biskuit Kuchen



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.