Mach’s dir selbst, die Cookies: Verführerische vegane Vanille Himbeer Schokolade Cookies

Mach’s dir selbst, die Cookies: Verführerische vegane Vanille Himbeer Schokolade Cookies

Was? Cookies im Sommer? Ja, ja und ja: Cookies kann man zu jeder Jahreszeit und zu jeder Tages- und Nachtzeit vernaschen. Also ich zumindest schon. Ich hatte Lust auf was kleines süßes. Da sind Cookies genau das richtige!

Irgendwas fruchtiges sollte es werden, damit sie nach Sommer schmecken. Und Schokolade darf natürlich nicht fehlen. So sind diese Cookies entstanden. Fruchtig durch die Himbeeren. Schokoladig und ein bissl Vanille für den Keks – Geschmack. Sehr lecker!

Diese super Geschmackskombination solltet ihr unbedingt ausprobieren.

Die Vanille Himbeer Cookies mit Schokoladestückchen eignen sich super fürs schnelle backen und vernaschen.
Die Cookies haben eine super kurze Backzeit von 10-13 Minuten. Und die Zutaten für den Teig müssen einfach nur der Reihe nach miteinander verrührt werden. Das sollte auch nicht länger als 15 Minuten dauern. Wenn ihr dann auch noch schnell beim aufräumen seid, bzw. die Backzeit bereits nutzt um alles wieder an seinen Platz zu verräumen, und das dreckige Geschirr in den Geschirrspüler räumt. Dann dauert die Backaktion für diese kleinen Köstlichkeiten weniger als 30 Minuten.

Vegane Vanille Himbeer Cookies mit Schokoladestückchen

Wenn ihr die Cookies nach dem auskühlen in einem luftdichten Behälter aufbewahrt, könnt ihr sie auch gut zur nächsten Grillfeier, zum Picknick, oder zum Badetag am See mitnehmen.

Die Himbeeren können auch mit jeder anderen Beerensorte ausgetauscht werden.

Für die doppelte Menge an Cookies braucht ihr nur die Mengenangaben verdoppeln. Probiert es aus! Genießt es! Und nicht vergessen die Schüssel ausschlecken! Auch roher Cookie Teig schmeckt super und ist zur Zeit voll im Trend. Aber roher Cookie Teig klingt halt irgendwie nicht so wahnsinning cool. Darum wird das überall als „Cookie dough“ bezeichnet, und wird mittlerweile sogar im Supermarkt als solcher verkauft.

Rezept ( ca. 15-18 Stück):

110g Butter, pflanzlich (weich)
45g Zucker
75g Vanillepudding Pulver (entspricht 2 Packungen)
1 EL pflanzliches Joghurt (ungesüsst)
1/2 EL Vanillezucker
150g Mehl
1/2 TL Backpulver
85g gehackte dunkle Schokolade / oder Schoko Tropfen (Drops)
100g Himbeeren

Die Butter mit dem Zucker und dem Vanillezucker schaumig schlagen. Das Sojajoghurt und das Puddingpulver hinzufügen. Alles so lange mixen, bis alles gut vermischt ist.Dann das Mehl und das Backpulver untermischen.

Vegane Vanille Himbeer Cookies mit Schokoladestückchen

Die Himbeeren waschen. Kleine Himbeeren halbieren. Grosse Himbeeren vierteln.

Die Schokolade und die Himbeeren vorsichtig mit einer Teigspachtel oder einem Löffel unter die Teigmasse mischen.

Vegane Vanille Himbeer Cookies mit Schokoladestückchen

Mit zwei Teelöffeln auf ein mit Backpapier belegtes Backblech den Teig verteilen. Den Teig mit den Händen etwas flach drücken.

Die Cookies je nach Größe bei 180° für 10-13 Minuten im Ofen backen.

Vegane Vanille Himbeer Cookies mit Schokoladestückchen

Merken

Das wird dir auch schmecken:



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.