Herbstlicher Apfel Birne Crumble

Herbstlicher Apfel Birne Crumble

Crumble, was? Ein Crumble ist sozusagen ein Obst – Kuchen ohne Boden. Aber dafür mit leckeren Streuseln obendrauf.

Beheimatet ist der Crumble in Großbritannien. Wo es auch pikante Crumbles gibt, zum Beispiel mit Kürbis und Linsen.

Bei mir gibt es diesmal einen klassischen, süßen Crumble mit Äpfel und Birnen. So richtig schön herbstlich, mit Zimt und Nelken. Das ist für mich so ein typisches Spätsommer und Herbst Wohlfühl Dessert.

Dieser Apfel Birne Crumble lässt sich auch super einfach für eine größere Personenanzahl vorbereiten. Toppen kann man den Crumble zum Beispiel noch mit einer Kugel Vanilleeis, oder einem Kleks veganer, aufschlagbarer Sahne!

Mit der klassische Geschmackskombination von Äpfel und Birnen mit den Gewürzen Zimt und Nelken kann man ja schon mal nichts falsch machen. Und für die Frische sorgt der Zitronensaft. Und nach dem Backen sorgen die gebackenen Streusel für den Crunch.

Man hat dann also auf dem Löffel das Apfel-Birne Kompott mit den Gewürzen und der Frische der Zitrone. Dazu noch die crunchy Kuchenstreusel. Das ist definitv eine perfekte Kombination.

Lasst es euch schmecken!

Rezept für 4 – 5 Portionen (Formen: Ø 8,5cm, H 5,5cm):

550g (enstpricht 2 mittelgroße) Äpfel
540g (entspricht 4 mittelgroßen) Birnen
2 Zitronen
2 Zimtstangen
15 Stück Nelken
2 EL Agavendicksaft (Oder anderer Sirup.)

Streusel:

25g Puderzucker
25g Butter, pflanzlich
70g Mehl

1 TL Puderzucker zum Bestäuben

Den Backofen auf 170° Grad vorheizen.

Die Zitronen halbieren und auspressen. Den Zitronensaft in einen mittelgroßen Topf geben.

Ob ihr die Äpfel und Birnen schälen wollt, bleibt euch überlassen. Ich habe lokales Bio Obst verwendet, und es gewaschen und mir so das schälen erspart. Die Äpfel schälen und in kleine Stücke schneiden. In den Topf geben und mit dem Zitronensaft verrühren.

Die Birnen schälen und in kleine Stücke schneiden und auch in den Topf geben.

Die Zimtstangen und die Nelken ebenfalls hinzufügen.

Für etwas Süße, den Agavendicksaft unter das Obst mischen. Wer keinen zusätzlichen Zucker verwenden möchte, kann ihn auch weglassen.

Das Ganze einmal aufkochen lassen, und dann 3 bis 5 Minuten köcheln lassen. Dann vom Herd nehmen.

Veganer Apfel Birne Crumble

Veganer Apfel Birne Crumble

Veganer Apfel Birne Crumble

Streusel

Für die Streusel, das Mehl, den Zucker und die pflanzliche Butter in eine Schüssel einfach mit der Hand vermischen.

Die Zimtstangen und die Nelken aus dem Apfel-Birne Kompott entfernen, und dieses auf die Förmchen verteilen. Darüber die Streusel verteilen. Das Ganze wird dann, im Ofen bei 170° für 22 bis 25 Minuten gebacken.

Die Förmchen dann aus dem Ofen nehmen. Abkühlen lassen, und vor dem Servieren noch mit etwas Puderzucker bestreuen.

Pinnt euch das Rezept für später:

Veganer Apfel Birne Crumble

Das wird dir auch schmecken:



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.