Der Herbst ist da – It’s Tea Time – Lavendelblüten Tee

Der Herbst ist da – It’s Tea Time – Lavendelblüten Tee

Wenn die Tage im Herbst wieder merklich kürzer werden. Es schon viel zu früh finster wird. Und das Wetter in die Kategorie nasskalt fällt, dann ist es Zeit für eine gute Tasse Tee.

Ja, ich gebe zu, I have this thing with tea. Ich trinke gerne Tee. Sehr, sehr gerne, und auch im Sommer. Mein Teeschrank ist immer gut gefüllt. Um nicht zu sagen, platzt er eigentlich immer aus allen Nähten. Aber ich kann einfach nicht widerstehen :-). An gutem Tee vorbeigehen ist schwierig, dann wird halt noch ein Packerl ins Kastl gestopft.
Lavendel sieht nicht nur hübsch aus, sondern die Blüten schmecken auch als Tee. Wenn ihr Lavendel bis jetzt nicht mit wohlschmeckendem Tee assoziert habt, solltet ihr zum Entspannen am Abend, nach einem stressigen Tag, dem Lavendelblüten Tee eine Chance geben.

Der Lavendelduft erinnert an warme Sommertage, und schmeckt nach Urlaub. Außerdem hat der Lavendel wirklich tolle Eigenschaften. Er wirkt beruhigend und stärkt die Nerven, hilft bei Nervosität. Er löst Verspannungen. Und er wirkt auch entzündungshemmend. Lavendel hilft auch bei Migräne und Schlaflosigkeit.

Lavendelblüten Tee, 1 Tasse:

Einen gehäuften Teelöffel Lavendelblüten mit den Fingern etwas zerbröseln. In einen Teefilter oder in ein Tee-Ei füllen. In einer Tasse mit kochendem Wasser übergießen. Je nach gewünschter Stärke ziehen lassen. Für meinen Geschmack sind es maximal 5 Minuten. Will man den Tee stärker, lässt man ihn länger ziehen. Allerdings maximal für 10 Minuten ziehen lassen.

Lavendelblüten Tee wirkl berühigend und stärkt die Nerven. Nach einem stressigen Tag, am Abend bei einer Tasse Lavendelblüten Tee entspannen.

Merken

Merken

Das wird dir auch schmecken:



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.